s5 logo mobil

s5 logo

Roberto Minervini / What You gonna

Regie: Roberto Minervini

Der Film führt uns in ein Land, das uns einerseits vertraut und sehr verbunden ist, andererseits plötzlich wieder fremd erscheint. Er fesselt den Zuschauer und irritiert ihn auf produktive Weise: Die Schwarz-Weiß-Bilder suggerieren zunächst den Blick in die Vergangenheit früherer, überwundener Rassenkonflikte und machen schon im nächsten Moment deutlich, dass das Gezeigte unmittelbare Gegenwart ist: Mitten in Amerika, aber auch mitten in unserer Gesellschaft. Die Eindringlichkeit, mit der der Film die Verletzlichkeit des Einzelnen, die Fragilität unseres Lebens und unserer Gesellschaft und die Bedrohung der Menschenwürde vor Augen führt, verdient nach Auffassung der Jury die Auszeichnung mit dem Fritz Gerlich Preis.

Weitere Informationen

Homepage des Fritz-Gerlich-Filmpreises: Preisträgerfilm 2019
https://www.fritz-gerlich-filmpreis.de/preistrager

Sankt Michaelsbund: Fritz-Gerlich-Filmpreis für Doku über Rassismus
https://radio.mk-online.de/sendungen/muenchen-am-mittag/inhalt/news/fritz-gerlich-filmpreis-fuer-doku-ueber-rassismus.html

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok